Burnout-Syndrom : Früh erkennen und sofort handeln

Du hast doch sicher schon einmal von einem Burnout gehört, kannst aber nicht richtig was mit diesem Begriff anfangen?Ich werde Dir in diesem Artikel erklären wie Du ein Burnout erkennst,die Burnout Symptome richtig deutest und was du unbedingt tun solltest wenn du solche Symptome hast.

 

Was ist ein Burnout-Syndrom?

 

Ein Burnout-Syndrom ist ein Oberbegriff welcher benutzt wird um persönliche Krisen zu umschreiben welche deine Psyche stark beeinträchtigen können.Dieser Zustand der Psyche beginnt mit eher unauffälligen Symptomen und endet oft damit dass Du entweder teils oder völlig Arbeitsunfähig wirst.Nicht selten treten Suizidgedanken auf...

 

Burnout-Symptome früh erkennen:

Ein Burnout kündigt sich meistens an, es ist deshalb umso wichtig dass Du auf deinen Körper hörst und Dir selbst zugestehst dass da etwas in Dir vorgeht, Gefühle auftreten die Du vorher noch nie verspürt hast oder nicht richtig einordnen kannst.Früh erkennen und sofort handeln steht deshalb im Vordergrund.

Ist es nur Unwohlsein weil Du nicht richtig ausgeschlafen bist, hast Du einfach nur zu viel Stress und fühlst dich deshalb momentan schlapp und ausgelaugt? Manchmal ist es so, dass wir uns selbst etwas vormachen und denken uns könnte sowas nicht passieren.Doch genau da liegen wir oft falsch

 

Burnout-Symptome:

-tiefe Erschöpfung.Du bist ständig müde und fühlst dich ausgelaugt

-Lustlosigkeit

-mangelndes Interesse am Beruf oder Hobby

-Gefühl mangelnder Anerkennung,

-Distanziertheit,

-Gedächtnis und Konzentrationstörungen

-Verzweiflung und Hoffnungslosigkeit

-ständige Motivationslosigkeit

-Magen-Darm Beschwerden,Schwindel,Herzkreislaufprobleme (Link)

-schließlich Depression

 

Oft ziehen sich Betroffene zurück.Familie,Freunde und das allgemeine soziale Umfeld werden Stück für Stück vernachlässigt.

 

Burnout ist nicht gleich Depression:

Die Symptome eines Burnout sind denen einer Depression sehr ähnlich.Unterscheiden sich aber und sollten deshalb nicht verwechselt werden um Fehldiagnosen zu vermeiden.Hierzu sollte am besten immer ein Arzt konsultiert werden.Dieser kann mit Hilfe eines Burnout Test herausfinden ob Du etwa Burnout gefährdet sind oder sogar an Burnout leiden

 

Burnout kann auch eine positive Wirkung auf deine Zukunft haben:

 

Dein Körper und deine Seele sind dein Tempel den Du unbedingt immer vorrangig schützen solltest.Leidest Du an einem Burnout-Syndrom dann ist das ein Warnschuss seitens deines Körpers um dich darauf aufmerksam zu machen einen Gang zurück zu schalten.Ob Beruflich oder Privat.Du bist zu lange einen Weg gegangen der Dir und deinem Körper nicht gut tut und Du solltest unverzüglich einen Gang zurückschalten.

 

Nimm die Warnzeichen ernst und ändere etwas in deinem Berufs und/oder Privatleben damit Du Dir und deiner Familie nicht schadest und Du ein erfülltes und langes Leben führen kannst.

Das Burnout-Syndrom sollte möglichst früh erkannt werden damit Dir schnell geholfen werden kann.

 

 

 

Weitere Blogbeiträge:

© Fit-Definition.de